ODLO x POW - Blackcomb

ODLO und POW Schweiz präsentieren erste gemeinsame Produktlinie

Ein von Gletschern inspiriertes Design unterstreicht die wichtige Klimaschutzarbeit des Markenpartners

(26. Oktober, Hünenberg, Schweiz) – ODLO, der Schweizer Hersteller von Funktionskleidung, hat heute seine erste gemeinsame Produktlinie mit Protect Our Winters (POW) Schweiz veröffentlicht. Die Non-Profit-Organisation POW engagiert sich dafür, der Outdoor-Gemeinschaft eine Stimme für den Klimaschutz zu verleihen.

 

Die Kollektion erscheint bewusst am Weltnachhaltigkeitstag und folgt dem neuerlichen Bekenntnis von ODLO, die eigenen Nachhaltigkeitsziele im Rahmen der Initiative „We can do more“ zu erreichen.

 

Gemeinsam in eine bessere Zukunft

 

ODLO arbeitet bei der Umsetzung seiner Nachhaltigkeitsziele mit POW und anderen Klimaschutzpartnern zusammen. In diesem Zusammenhang verpflichtet sich die Marke, bis 2024 eine klare Strategie und spezifische Ziele im Hinblick auf die Reduzierung ihrer Treibhausgase zu erarbeiten. Die Partnerschaft von ODLO und POW begann im Jahr 2021 und erhielt zuletzt mit der POW-Kampagne „Vote like you …“, die von ODLO unterstützt wurde, viel Aufmerksamkeit. Beide Markenpartner freuen sich nun, neue Wege zu beschreiten. Ein Base Layer mit gemeinsamem Logo soll das Bewusstsein für den Klimaschutz noch deutlicher in den Vordergrund rücken.

 

„Die Zusammenarbeit mit ODLO ist für unsere Bemühungen zum Klimaschutz von zentraler Bedeutung. Denn so können wir unseren gemeinsamen Einfluss nutzen, um mehr Menschen zu erreichen und für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren“, sagte Nicholas Bornstein, Gründer von POW Schweiz. „Es ist eine immense Freude, unsere Partnerschaft mit dieser Markteinführung – der ersten im Rahmen unserer gemeinsamen Produktentwicklung – zu stärken.“

                                               

Jetzt neu: ODLO x POW Blackcomb

 

Die neuen ODLO x POW Blackcomb Base Layer wurden gemeinsam entwickelt, um ihre Umweltauswirkungen auf ein Minimum zu reduzieren. Ihr einzigartiges Design soll entscheidend dazu beitragen, das Bewusstsein für die Klimakrise zu stärken.  

 

Die hochfunktionellen Base Layer mit bewährter Nahtloskonstruktion und körperbetonter Passform sind aus über 70 Prozent recyceltem Polyester gefertigt. Sie bieten eine überragende Bewegungsfreiheit, verbesserte Atmungsaktivität, sind schnelltrocknend und halten den Körper auch bei kühlen Temperaturen angenehm warm. Darüber hinaus sind sie mit der ZeroScent-Technologie behandelt, einem biobasierten antimikrobiellen Finish, das unangenehme Gerüche hemmt.

Die auffällige, körperzonenspezifische Grafik ist von einem schmelzenden Gletscher inspiriert und auf die Innenseite wurde der Schriftzug „Protect Our Winters“ geprägt.

 

Die Alpinisten Simon Wuilmart und Guillaume Maret haben die Funktionskleidung bei ihrer epischen Alpenüberquerung getestet: „Der schnelltrocknende, enganliegende und zusammen mit POW designte Blackcomb Base Layer zählt zum Besten, das wir je getragen haben.“ 

 

Erhältlich sind drei verschiedene langärmelige Oberteile (mit Rundhalsausschnitt, halblangem Reißverschluss oder komplett mit Gesichtsschutz) sowie passende Hosen in zwei Varianten (lange Hose, 3/4-Länge). Die vielseitige Funktionsunterwäsche kommt in drei auffälligen Farbkombinationen und eignet sich ideal für verschiedene Aktivitäten wie Skifahren, Wandern oder Laufen im Winter. 

ODLO x POW - Blackcomb outfit (women)_3
ODLO x POW - Blackcomb pants(women)_2
ODLO X POW - BLACKCOMB BASE LAYER

We can do more

 

Unter dem Motto „We can do more“ setzt ODLO sein Versprechen fort, die Orte, die uns allen so am Herzen liegen, nachhaltig zu schützen.

 

Im Rahmen der Markenpartnerschaft mit POW sind weitere gemeinsame Produktentwicklungen geplant, die den fortwährenden Einsatz der beiden Markenpartner zum Schutz unseres Planeten hervorheben. Bereits zu Monatsbeginn kündigte ODLO mit der Einführung von ODLO ReWEAR im neuen Flagship-Store in der Löwenstrasse in Zürich sein Engagement zur Förderung der Kreislaufwirtschaft an.


Dabei ist dem Hersteller aber nach wie vor bewusst, dass in puncto Nachhaltigkeit noch einiges zu tun ist und Initiativen wie ReWEAR erst der Anfang sind. Weitere Informationen zu den Nachhaltigkeitsmaßnahmen von ODLO sind hier zu finden

ODLO x POW footer

SHARE

Du möchtest noch mehr Inspiration?

by odlo-de-de

Odlo setzt neue Ära in der Markenentwicklung erfolgreich um

Odlo, der Schweizer Hersteller von Performance-Sportbekleidung, geniesst in der Outdoor-Branche schon seit jeher einen guten Ruf. Das 1946 in Norwegen von Odd Lofterød sen. gegründete Unternehmen hat mit der Entwicklung des ersten elastischen und wärmeregulierenden Langlaufanzugs nachhaltige Spuren in der Sportwelt hinterlassen. Bei den Olympischen Winterspielen 1964 in Innsbruck setzten insgesamt 25 Nationen auf die Marke, darunter Norwegen, das mit einer riesigen Medaillenausbeute nach Hause zurückkehrte. Auch in der Folge brachte Odlo zahlreiche bahnbrechende Innovationen wie den ersten feuchtigkeitsregulierenden Base Layer aus 100 Prozent Kunstfaser hervor. Der Hersteller etablierte sich zudem als Vorreiter des Drei-Schichten-Prinzips und weitete sein Produktangebot auf andere Sportarten aus. Rund 80 Jahre nach Gründung des Unternehmens liegt die Stärke von Odlo in seinem soliden Fundament: norwegische Wurzeln und höchste Fertigungsqualität gepaart mit der anhaltenden Leidenschaft, Grenzen immer wieder neu zu definieren. Darüber hinaus hat sich Odlos Know-how in Sachen Base Layer zu einem Alleinstellungsmerkmal der Marke entwickelt. Dabei trifft unübertroffene Qualität auf marktführende Rentabilität und hervorragende Kompetenzen in puncto Nachschubversorgung.