ODLO ORGANIC BODY MAPPING

Nahtlose Konstruktion, die den verschiedenen Bedürfnissen des Körpers gerecht wird

Der menschliche Körper besteht aus unterschiedlichen Klimazonen; beim Sport sind einige Bereiche kühl, andere warm, und manche Körperteile schwitzen mehr als andere. Vor allem an kalten Tagen hat der Körper je nach Sportart und Körperstelle unterschiedliche Bedürfnisse:

  • • Wetterschutz
  • • Isolierung
  • • Feuchtigkeitstransport
  • • Bewegungsfreiheit

Um diesen - manchmal ziemlich gegensätzlichen - Bedürfnissen mit nur einem Kleidungsstück gerecht zu werden, arbeitet ODLO mit organischen Leistungszonen. Während manche Zonen isolierende Eigenschaften aufweisen, sind andere hingegen besonders atmungsaktiv. Außerdem sorgt das innovative 360°-Bewegungsdesign für extra Elastizität an den Knien und Ellbogen, um eine unbegrenzte Bewegungsfreiheit zu garantieren. Im Vergleich zum herkömmlichen Body Mapping ist der Übergang zwischen diesen verschiedenen Zonen fließend -- und erfolgt ohne Bonding, Nähte oder Einsätze. Den Impuls für die nächste Generation des Organic Body Mapping-Konzepts mit anatomischen, fließenden Zonen lieferte die Partnerschaft mit Zaha Hadid Design. Die unvergleichlichen nahtlosen Übergänge sind dem umfassenden Know-how von ODLO in der Seamless-Stricktechnologie entsprungen.

💙 Warum du Organic Body Mapping lieben wirst


• Großartige Feuchtigkeitsregulierung
• Extra Komfort
• Bewegungsfreiheit