Geboren in Norwegen, entwickelt in der Schweiz: Nachhaltigkeit war schon immer ein Teil unserer DNA. Unser Logo – der Propeller – steht für die drei Kernwerte unseres Unternehmens: Verantwortung, Maßnahmen und Transparenz. Diese drei Kernwerte repräsentieren die drei Dimensionen, mit denen wir Nachhaltigkeit angehen. We care, We act, We share.

Verantwortung – We care: Als global agierende Sportbekleidungsmarke mit eigener Fertigung nehmen wir unsere Verantwortung ernst, damit auch in Zukunft jeder sportliche Aktivitäten in der Natur genießen kann.

Aktion – We act: Wir setzen unser Engagement für Nachhaltigkeit in Taten um und tragen zum Wandel bei. Aber alleine schaffen wir das nicht. Daher kooperieren wir mit Partnern, die das gleiche Ziel verfolgen, um zusammen die Branche voranzubringen.

Transparenz – We share: Wir stehen zu dem, was wir tun. Wir kommunizieren unser Engagement, die Maßnahmen, die wir ergreifen und die Fortschritte, die wir durch unser Handeln erzielen.



Knut Are Høgberg, CEO von ODLO
Wie das Sprichwort sagt: „Wenn du schnell gehen willst, dann gehe allein. Wenn du weit gehen willst, dann musst du mit anderen zusammen gehen.“ Nachhaltigkeit ist kein Ziel, sondern eine Reise. Beginnen wir gemeinsam damit.



 

Unsere Nachhaltigkeitsstrategie bei ODLO ist in die Gesamtstrategie unseres Unternehmens integriert und basiert auf drei Säulen: soziale Verantwortung, Umweltverantwortung und Produktverantwortung.

Soziale Verantwortung

Für unsere Mitarbeiter und Partner

Social responsibility

Umweltverantwortung

Schutz unseres Planeten

Environmental responsibility

Produktverantwortung

Nachhaltig bewusste Produktgestaltung

Product responsibility
Women and men jumping by wearing two sets of base layers

Unsere Erfolge

Etwas bewirken. Schritt für Schritt.

Wir befinden uns auf einer kontinuierlichen Reise in eine nachhaltigere Zukunft, die unermüdliches Handeln erfordert, um uns voranzubringen. Wir haben zwar noch Spielraum, um eine nachhaltigere Organisation zu werden, aber wir sind fest entschlossen, Schritt für Schritt etwas zu bewegen. Und wie wir in unserer 75-jährigen Geschichte gelernt haben, können kleine Schritte eine große Wirkung haben.

Wir sind stolz darauf, hier einige unserer neuesten Errungenschaften zu präsentieren und freuen uns noch mehr auf das, was als nächstes kommt.

 


Soziale Verantwortung

Zum 6. Mal in Folge Leaderstatus der Fair Wear Foundation (FWF) - Die FWF setzt sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie weltweit ein. Lerne mehr

Unterstützung bei Lohnverhandlungen - Verbesserte Schulungen zum sozialen Dialog in OLDO Rumänien zur Stärkung der Lohnverhandlungen im Jahr 2021.

beautiful coast covered with snow

Umweltverantwortung

Reduzierter Fußabdruck beim Versand - 97% aller Direktkundenpakete werden jetzt klimaneutral versandt. Lufttransporte auf 2% reduziert.

70 % weniger CO2-Emissionen durch kohlenstoffarmen Transport (Schiene und Straße) - aus eigener Produktion in Rumänien.

Show more Show less

Produktverantwortung

Große Fortschritte auf dem Weg zu 100 % nachhaltiger Materialverwendung bis 2030:

Mehr als 50 % bevorzugte Materialverwendung (recycelte Quellen oder natürliche Materialien) in unseren Sommer- und Winterkollektionen 2021.

Unser legendärer Baselayer-Bestseller, der Blackcomb Warm Eco, wird jetzt aus 88 % recycelten Materialien hergestellt.

Das "Take Back" Rücknahmeprogramm unserer ODLO Stores - wurde gestartet, um die Wiederverwendung und das Recycling von Produkten voranzutreiben.




Men and women hiking in the snow with outdoor clothing

Zukünftige Ziele

Fokus. Verpflichtung. Jeden Tag.

Bei ODLO sind wir der Meinung, dass es wichtig ist, sich Ziele zu setzen und diese zu erreichen. Der wichtigste Baustein ist jedoch der Weg zur Erreichung unserer Ziele und wie wir uns als Marke bei jedem einzelnen Schritt, den wir Tag für Tag unternehmen, entwickeln. 2019 haben wir unsere Nachhaltigkeitsziele festgelegt, indem wir uns auf vier Hauptbereiche konzentriert haben:

Klimaschutz: Verstehen der Treibhausgasemissionen (GHGE – Greenhouse Gas Emissions) entlang der Wertschöpfungskette und Identifikation der Möglichkeiten zur Reduzierung

Umwelt- und Tierschutz: Verringerung des ökologischen Fußabdrucks von Abfall und Umweltverschmutzung und Gewährleistung des Tierschutzes

Faire Arbeit: Verbesserung der Arbeitsbedingungen bei allen Lieferkettenpartnern

Zirkularität: Hin zu einem stärker zirkulären Geschäftsmodell

Um den Wandel voranzutreiben, haben wir klare mittel- und längerfristige Ziele und Maßnahmen definiert.


 

Eines unserer ehrgeizigsten Ziele ist es, bis 2030 nur mit bevorzugte Materialverwendung (recycelte Quellen oder natürliche Materialien). Wir machen hier mit über 50% bevorzugtem Materialeinsatz im letzten Jahr bereits große Fortschritte und sind fest entschlossen, dies weiter voranzutreiben.

Die nächsten Jahrzehnte werden entscheidend für die Bewältigung einer der wichtigsten Herausforderungen der Menschheit sein, und wir sind bestrebt, weiterhin Partner zu sein, uns für den Wandel einzusetzen und ihn voranzutreiben, um etwas zu bewirken und unsere Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.