Swiss-Ski Werbewoche 2023_7336

Bereit für die Rennen: ODLO rüstet die nordischen Teams von Swiss-Ski für die Wintersaison 2023/24 aus

Swiss-Ski Nordic Team Athleten erstmals im LEVADA Rennanzug von ODLO.  

(9. Okt., Hünenberg, CH) – Letzte Woche hat die Schweizer Performance-Sportmarke ODLO die nordischen Teams von Swiss-Ski für die Wettkampfsaison 2023/24 mit ihrer leistungsstarken Winterbekleidung ausgestattet. Zuvor hatte die Marke im Mai bekannt gegeben, dass sie die nordischen Teams von Swiss-Ski im Rahmen eines neuen Vierjahresvertrags bis 2027 erneut ausstatten wird.


ODLO freute sich, am 4. Oktober, am Abgabetag von Swiss-Ski in Dübendorf, Zürich, die Bekleidung offiziell zu übergeben. Über siebzig Nordic-Athlet:innen sowie ihre Trainer- und Betreuerteams wurden mit ODLO Base Layern, Wettkampf- und Trainingsbekleidung ausgestattet. An diesem offiziellen Abgabetag präsentierte sich die gesamte Swiss-Ski-Familie - quer durch alle elf Sportarten des Verbandes - mit ihrer Ausrüstung für die kommende Saison und nahm an Sponsoren-Veranstaltungen und Präsentationen teil.


„Wir sind sehr stolz auf unsere Partnerschaft mit Swiss-Ski", sagte Daniel Eppler, CEO von ODLO, während der Veranstaltung. „Wir freuen uns, die nordischen Teams mit unserer außergewöhnlichen Bekleidung auszustatten. Doch wir wollen mehr als nur Ausstatter sein. Wir freuen uns darauf, enger als je zuvor zusammenzuarbeiten, um gemeinsam das Erlebnis Nordic Sports zu verbessern.


Auch die nordischen Teams von Swiss-Ski freuen sich über die erneute Partnerschaft mit ODLO. „Ich bin super-glücklich, diese Saison wieder mit ODLO zusammenzuarbeiten“, sagt Biathlet Niklas Hartweg. „Ich kenne die Marke sehr gut und bin mir sicher, dass sie uns eine tolle Ausrüstung liefert - die Teile sind warm, bequem, funktionieren bestens und sehen dabei auch noch gut aus."


Der LEVADA Rennanzug kommt bei Nordic groß raus


Dieses Jahr wird der ODLO Nordic Rennanzug erstmals dem des Alpin-Teams ähneln. Das LEVADA-Design, das 2022 auf den alpinen Anzügen eingeführt wurde, zelebriert die Beziehung von Swiss-Ski mit dem langjährigen Titelsponsor Sunrise. Der Name LEVADA bedeutet im Rätoromanischen so viel wie „Sonnenaufgang“) oder "wieder aufstehen" und passt zur Mission von Sunrise: „Dream Big. Do Big."


Der Rennanzug ist so konstruiert, dass er den Erfolg beflügelt und die langjährige nordische Erfahrung von ODLO unterstreicht. Die Marke, die 1963 den ersten wärmeregulierenden Langlaufanzug entwickelt hat, der später bei den Olympischen Winterspielen 1964 in Innsbruck von zahlreichen Medaillengewinnern getragen wurde, ist stolz darauf, Swiss-Ski-Athleten mit den technischen Performance-Produkten auszustatten. Der auf Geschwindigkeit ausgelegte Anzug bietet außergewöhnliche Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivität.


Biathletin Amy Baserga kommentiert: „Der Rennanzug ist perfekt. Wir haben ihn vor zwei Jahren getestet und er hat eindrucksvoll funktioniert. Ich freue mich darauf, diesen Winter in ODLO zu starten."


Eine limitierte Kollektion von ODLO LEVADA Anzügen wird im Dezember in den Verkauf gehen. Vorbestellungen können bereits hier getätigt werden. 

Amy Baserga - Swiss-Ski

Partnerschaft für den Erfolg


Da ODLO der nordische Sport seit über 75 Jahren am Herzen liegt, ist dies eine Partnerschaft, die auf gemeinsamen Leidenschaften und dem Wunsch beruht, gemeinsam neue Möglichkeiten zu entdecken. Zusätzlich zu den Swiss-Ski-Teams, die die Marke bei allen nordischen Events repräsentieren, beinhaltet die jüngste Partnerschaft auch die Mitwirkung der Swiss-Ski-Athleten an der Produktentwicklung sowie die Möglichkeit, an einem neuen Ausbildungsprogramm für Athleten am ODLO Hauptsitz in Hünenberg in der Schweiz teilzunehmen.  


Mit der offiziellen Übergabe der Bekleidung und der Vorbereitung der Athleten auf die Saisoneröffnung in Östersund (Schweden) und Ruka (Finnland) Ende November, wünscht die Marke den Swiss-Ski Athleten viel Erfolg.

ODLO x Swiss-Ski

Über Swiss-Ski


Der Schweizer Skiverband Swiss-Ski ist die Dachorganisation des Schweizer Schneesports. Seit seiner Gründung 1904 zählt Swiss-Ski zu den wichtigsten und erfolgreichsten Sportverbänden der Schweiz. Er vereint unter seinem Dach elf Sportarten: Ski Alpin, Langlauf, Nordische Kombination, Skispringen, Biathlon, Snowboard, Skicross, Freeski, Moguls, Aerials und Telemark. Swiss-Ski fördert den Spitzensport und orientiert sich an den besten Sportnationen der Welt.


Er legt Gewicht auf den Breitensport, ermöglicht Kindern und Jugendlichen den Zugang zum Schneesport und leistet einen Beitrag zur Volksgesundheit. Zudem setzt sich der Verband für Grossanlässe in der Schweiz ein. Swiss-Ski ist eingebettet in ein umfassendes Netzwerk von internationalen sowie nationalen Verbänden und Organisationen.

SHARE

Du möchtest noch mehr Inspiration?

by odlo-de-ch

Odlo setzt neue Ära in der Markenentwicklung erfolgreich um

Odlo, der Schweizer Hersteller von Performance-Sportbekleidung, geniesst in der Outdoor-Branche schon seit jeher einen guten Ruf. Das 1946 in Norwegen von Odd Lofterød sen. gegründete Unternehmen hat mit der Entwicklung des ersten elastischen und wärmeregulierenden Langlaufanzugs nachhaltige Spuren in der Sportwelt hinterlassen. Bei den Olympischen Winterspielen 1964 in Innsbruck setzten insgesamt 25 Nationen auf die Marke, darunter Norwegen, das mit einer riesigen Medaillenausbeute nach Hause zurückkehrte. Auch in der Folge brachte Odlo zahlreiche bahnbrechende Innovationen wie den ersten feuchtigkeitsregulierenden Base Layer aus 100 Prozent Kunstfaser hervor. Der Hersteller etablierte sich zudem als Vorreiter des Drei-Schichten-Prinzips und weitete sein Produktangebot auf andere Sportarten aus. Rund 80 Jahre nach Gründung des Unternehmens liegt die Stärke von Odlo in seinem soliden Fundament: norwegische Wurzeln und höchste Fertigungsqualität gepaart mit der anhaltenden Leidenschaft, Grenzen immer wieder neu zu definieren. Darüber hinaus hat sich Odlos Know-how in Sachen Base Layer zu einem Alleinstellungsmerkmal der Marke entwickelt. Dabei trifft unübertroffene Qualität auf marktführende Rentabilität und hervorragende Kompetenzen in puncto Nachschubversorgung.